Med. pract. Stefan Schuko - Oberarzt Internationale Station

Stefan Schuko wurde 1971 in Almaty, Kasachstan geboren. Nach dem Staatsexamen 1994 hatte er seine Tätigkeit als Neurologe an der Universität Almaty begonnen. 1999 hatte er nach dem Umzug nach Deutschland, 2 Jahre in einer neuro-kardio-orthopädischen Privat-Rehaklinik in Dresden gearbeitet. Nach dem Umzug an den Bodensee, Konstanz konnte er seine Facharztausbildung für Neurologie in der fachneurologischen „Schmieder-Klinik“ abschliessen und ist seit über 15 Jahren in der Neurorehabilitation tätig.

Seit 2016 ist er als Oberarzt in der Rehaklinik Zihlschlacht tätig und für die Betreuung der internationalen Patienten und den Ausbau der Aktivitäten mit internationalen Partnern sowohl in dem wissenschaftlichen als auch in dem medizinischen Bereich verantwortlich.

Stefan Schuko lebt in Konstanz und ist der Vater von zwei schönen Söhnen.

Seine Hobbies sind das Tennisspielen und Theaterbesuchen.

Sprachen: Deutsch, Russisch, Englisch

Motto: „Es ist nicht genug, zu wissen, man muss es auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss es auch tun.“ (Johann Wolfgang von Goethe)